St. Petersburg

8 Tage Gruppenreise St. Petersburg

Entdecke Sie St. Petersburg und erleben Sie eine unvergessliche Gruppenreise. Eine Städtetour ermöglicht Ihnen, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie die Erlöserkirche oder den Nevsky Prospekt, zu besichtigen. Lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen und erkunden Sie gemeinsam den Katharinenpalast oder schlendern Sie zusammen durch den imposanten Schlosspark in Peterhof.
GLED02
Best Price Angebot:
(ab Preis p.P. mit Flug, Mindestteilnehmer 10 Pers.)
€ 683,-
Termine Suchen
Tag 1: Reisebeginn

Sie fliegen von einem Flughafen in Deutschland nach Russland, in die Stadt der Zaren: St. Petersburg. Nachdem alle Teilnehmer abfahrbereit sind, wird Sie unser Fahrer zum Hotel Dostoevsky chauffieren, wo Sie Ihr gemütliches Zimmer beziehen werden.

Tag 2: Prunkvolles St. Petersburg

Nachdem Frühstück ist Ihr erstes Ausflugsziel der Nevsky Prospekt. Dieser ist bekannt für seine farbenfrohe Einkaufsstraße. Sie haben Zeit in aller Ruhe durch die Straßen zu schlendern bevor die Reisegruppe sich der Admiralität nähert. Die Admiralität ist ein Wahrzeichen von St. Petersburg und repräsentiert die Architektur des 18. Jahrhunderts, welche vom Klassizismus geprägt wurde.

Auch werden Sie sich an diesem Tag gemeinsam auf die Vasilyevsky-Insel begeben. Von dort aus haben Sie eine wunderbare Aussicht auf die Universität St. Petersburg sowie die Große und Kleine Newa. Anschließend erkunden Sie die Auferstehungs-Kirche, die auch als Erlöserkirche bekannt ist und diverse prachtvolle Sakralbauten wie z.B. die Smolny Kathedrale, die St. Isaak Kathedrale, den Stroganow Palast und den Jussupow Palast.

Tag 3: Die Peter und Paul Festung

An diesem Tag werden Sie die Peter und Paul Festung besichtigen. Diese zählt zum UNSECO- Weltkulturerbe und symbolisiert das historische Zentrum von St. Petersburg. Erkunden Sie gemeinsam mit Ihren Mitreisenden die Festungsanlage, welche im frühen 18. Jahrhundert erbaut wurde. Dort werden Sie auch die Krypta besichtigen, die angrenzende Kathedrale, in der die russischen Zaren begraben wurden.

Tag 4: Das bekannteste Museum Russlands: Die Eremitage

An Ihrem vierten Tag in der Zarenstadt, widmen Sie sich voll und ganz der Europäischen Kunst. Die Eremitage ist ein weltweit bekanntes Museum für Kunstliebhaber. Im Winterpalast der Eremitage, dem Herzstück des Museums, findet man Schätze von namenhaften Künstler. So sind beispielsweise Werke von Leonardo da Vinci, Picasso, Michelangelo und van Gogh in diesem Museum ausgestellt. Aber nicht nur von Innen ist die Eremitage ein wahres Prachtexemplar, auch die Außenansicht ist ein regelrechter Hingucker.
Lassen Sie die Eindrücke des heutigen Tages auf sich wirken und den Abend gemütlich mit Ihrer Reisegruppe im Hotel ausklingen.

Tag 5: Der Katharinenpalast in Puschkin

Unser Fahrer wartet vor dem Hotel auf die Reisegruppe, um diese nach Puschkin zu fahren. In Puschkin angekommen werden Sie zunächst den historischen Stadtteil besuchen, bevor Sie sich auf den Weg zum Katharinenpalast begeben. Der Katharinenpalast wird Ihre Augen sofort zum Strahlen bringen. Ein prunkvolles Gebäude im Barockstil wartet darauf von Ihnen erobert zu werden. Die einzelnen Räumlichkeiten im Palast sind so königlich nachgestellt, dass sie sofort den Anschein erwecken, als würde Katharina die Große diese noch heute bewohnen. Der wohl bekannteste Raum dieses Palastes ist das rekonstruierte Bernsteinzimmer. Das Inventar sowie die Wände wurden hier komplett mit Bernstein versehen. Umgeben ist der Katharinenpalast von einer zauberhaften Parkanlage, die zu einem Spaziergang einlädt. Hier bietet sich Ihnen die Gelegenheit Ihre Mitreisenden besser kennenzulernen und gemeinsam durch die Parkanlage zu schlendern. Im Anschluss werden Sie zurück zum Hotel gefahren.

Tag 6: Schloss Peterhof

Heute steht eine Besichtigung des Schloss Peterhof auf dem Programm. Unser Fahrer wird die Reisegruppe zu der rund 30 km entfernten Stadt Peterhof chauffieren. Dort werden Sie einen gigantischen Schlosspark erkunden. Bekannt ist der Schlosspark für seine unzähligen Fontänen und die treppenförmige Brunnenanlage mit einem 400 Meter langen Wasserkanal. Aufgeteilt ist der Park in zwei Teile: den Unteren Park und den Oberen Park. In der Mitte der beiden Parkanlagen befindet sich der Große Palast. Die Innenräume des Palastes sind überwiegen vergoldet und mit Seide veredelt. Dies soll den Reichtum der russischen Zaren widerspiegeln. Eine Besichtigung des Palastes ermöglicht Ihnen, das Innere des prunkvollen Gebäudes aus nächster Nähe zu betrachten.

Tag 7: Freie Verfügung

Bevor diese Reise zu Ende geht, haben Sie heute die Gelegenheit Ihren Tag selbst zu gestalten. Sie können frei wählen, ob Sie den Tag alleine oder mit Ihren Gruppenmitgliedern verbringen möchten. Wenn Sie St. Petersburg aus einer neuen Perspektive betrachten wollen, nehmen Sie doch an einer Bootsfahrt über den Gribojedow-Kanal teil. So können Sie die bereits erkundeten Wahrzeichen der Stadt neu entdecken.

Unser Tipp für diesen Tag: ein geführter Tagesausflug in das nahegelegene Nischni Nowgorod! Sie werden morgens direkt am Hotel abholt und werden nach Nischni Nowgorod gebracht. Dort nehmen Sie an einer Stadtrundfahrt teil und besichtigen das Kreml-Gelände. Hinter mächtigen Mauern trifft man dort auf tolle Kathedralen und hübsch angelegte Grünanlagen. Vor der Sophienkathedrale können Sie auch das Denkmal bestaunen, das zu ehren des tausendjährigen Bestehens der Stadt errichtet wurde. Nach dem Kreml-Besuch können Sie zu Mittag essen, bevor Sie eine Exkursion zum Freilichtmuseum für Holzarchitektur (Witoslawlitsy) unternehmen. Anschließend werden Sie dann zurück zum Hotel in St. Petersburg gebracht.

Tag 8: Rückflug nach Deutschland

Die Städtereise St. Petersburg geht zu Ende. Heute werden Sie von unserem Fahrer zum Flughafen gebracht und fliegen zurück nach Deutschland.
Das Hotel Dostoevsky ist ein 4-Sterne Hotel und befindet sich in zentraler Lage in St. Petersburg. So werden Sie während Ihrer St. Petersburg Gruppenreise nur wenige Schritte entfernt vom Newski Prospekt sowie in unmittelbarer Nähe von der Eremitage St. Petersburg.

Ihr 4-Sterne Hotel in St. Petersburg besticht auch mit einem hohen Komfort in Sachen Service. Im hoteleigenen Restaurant lässt es sich hervorragend dinieren und in der Saunalandschaft entspannen. Ausstattung Standardzimmer
  • Klimaanlange/Heizung
  • Safe
  • Flachbild-TV
  • Schreibtisch
  • kostenloses Wlan
  • Erreichbar mit dem Aufzug
  • internationale Telefonverbindung
  • Mini-Bar
  • Weckservice
  • kostenlose Pflegeprodukte im Bad
  • Badewanne oder Dusche
  • Haartrockner
  • Handtücher
Inkludierte Leistungen
  • Hin- und Rückflug
  • alle Transfers in einem mit Klimaanlage ausgestatteten Reisebus
  • Russland Visum (15 Werktage Bearbeitungszeit im Konsulat)
  • Kosten für Visumsrückversand
  • 4- Sterne Hotel Dostoevsky
  • Frühstück
  • alle Eintrittskarten für Besichtigungen
  • deutsch sprechende Reiseleitung
  • Registrierungsgebühr
  • fakultativer Ausflug nach Nischni Nowgorod (Aufpreis: 229€)
  • Sicherungsschein
  • Reiserücktrittversicherung


Nicht eingeschlossene Leistungen
  • Kostenübernahme der Auslandskrankenversicherung


  • Bitte beachten Sie, dass eine Mindestanzahl von 10 Teilnehmern gegeben sein muss, damit eine Gruppenreise zu Stande kommt. Wenn nicht gesondert gebucht bzw. als ausgewiesene Besichtigung im Programm enthalten, besichtigen Sie die Sehenswürdigkeiten auf der Stadtrundfahrt im Regelfall von aussen.

    Wichtige Hinweise zu dieser Weiße Nächte Gruppenreise St. Petersburg



    Mindestteilnehmerzahl
    Bitte beachten Sie, dass eine Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen gegeben sein muss, damit die beschriebene Gruppenreise zu Stande kommt.

    Buchung 45 Tage vor Reiseantritt
    Bitte haben Sie Verständis dafür, dass die Buchung der genannten Gruppenreise mindestens 45 Tage vor dem geplanten Anreisetermin erfolgen muss. Berücksichtigen Sie dies bitte bei Ihrer Reiseplanung.

    Stadtrundfahrt
    Wenn nicht gesondert gebucht bzw. als ausgewiesene Besichtigung im Programm enthalten, besichtigen Sie die Sehenswürdigkeiten auf der Stadtrundfahrt im Regelfall von aussen.

    Bitte beachten Sie, dass die Flüge für diese Reise derzeit nur für die Flughäfen Hamburg, Berlin, Düsseldorf und München buchbar sind.