Baikalsee

Mystische Legenden am Baikalsee

Ein Kurz-Trip zum Baikalsee.

Machen Sie sich in 3 Tagen mit der Kultur der Schamanen am Baikalsee vertraut. Lauschen Sie gespannt den Erzählungen Ihrer Reiseleitung, denn diese wird Sie über mystische Legenden der Burjaten und die Rituale der Schamanen aufklären.
PIKT07

Best Price Angebot:
(ab Preis pro Person im Doppelzimmer)
€ 806,-
Termine Suchen

Tag 1: Der Schamanenfels in Khuzir am Baikalsee

Ihre Reise beginnt. Sie fliegen von Deutschland nach Irkutsk, eine Stadt in Sibirien nahe des Baikalsees. Am Flughafen werden Sie von einer deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen. Sie fahren gemeinsam mit dem Auto in Richtung Maloe More. Während der Fahrt können Sie erste Eindrücke der Region gewinnen und die bunte sibirische Holzarchitektur bestaunen.

Nach knapp vier Stunden erreichen Sie Maloe More, eine Bucht am Baikalsee, die Sie nur noch wenige Augenblicke von der Baikal-Insel Olchon trennt. Von Maloe More fahren Sie mit der Fähre zur Insel Olchon. Angekommen bringt Sie ein Jeep zur Ihrem Hotel in Khuzir, der zentralen Stadt auf der Insel Olchon.

Sie beziehen Ihr Zimmer in einem kleinen Hotel in Khuzir und haben Zeit sich von dem Flughafen-Transfer zu erholen. Am Abend besuchen Sie den Schamanenfelsen von Khuzir. Vor langer Zeit fanden in den Höhlen des Schamanenfelsens religiöse Rituale und Opferungen der Burjaten statt. Deswegen durften früher ausschließlich die Schamanen diesen Ort betreten. Dieser Ort eignet sich hervorragend, um sich einen Sonnenuntergang anzusehen. Sehen Sie selbst, wie die Sonne langsam verschwindet und den Baikalsee in Rot- und Orangetönen erstrahlen lässt. Genießen Sie diesen magischen Moment auf der Insel Olchon. Wer weiß, vielleicht verspüren Sie sogar die Seele des Baikals.

Tag 2: Entdecken Sie die Baikal-Insel Olchon

Ein ereignisreicher Tag bricht an. Heute widmen Sie sich voll und ganz der Insel Olchon und ihren schönsten Ecken. Zu Beginn des Tages fahren Sie in den Norden der Insel. Ein Zwischenstopp an der Sandbucht Peschanaya darf da natürlich nicht fehlen! Diese Sandbucht ist die bekannteste Bucht am Baikalsee. Hier treffen Sie auf schroffe Steilküsten und „laufende Bäume“. Die laufenden Bäume werden Sie garantiert in Staunen versetzen. An abfallenden Sanddünen haben sich Bäume angesiedelt, dessen Wurzeln von Wind und Wasser befreit wurden. Somit erwecken Sie nun den Anschein als würden sie mit spinnenartigen Beinen die Dünen hinauflaufen. Ein toller Anblick vor einer einzigartigen Kulisse.

Anschließend fahren Sie weiter zur nördlichsten Spitze der Insel Olchon und besuchen das >Kap Choboi. Sie treffen auf einen sagenumwobenen Ort der Burjaten, der Ihnen einen herrlichen Ausblick über den Baikalsee ermöglicht. Bestaunen Sie die unendliche Weite eines Sees, der von Bergen eingebettet wird. Am Kap Choboi blicken Sie übrigens auch auf die tiefste Stelle des größten Süßwassersees der Welt. Bei der Erkundung des Kap Chobois werden Sie auf einen Holzpfahl treffen, der von farbenfrohen Bändern umschlungen wird. Dies repräsentiert einen Brauch der Burjaten. Ihr Tourguide wird Ihnen erzählen, was es damit auf sich hat. Vor allem wird er Ihnen aber die Legende erzählen, warum die Einheimischen glauben, dass ein Fels am Kap Choboi die Gestalt einer Frau angenommen hat. Seien Sie gespannt!

An einem Lagerfeuer können Sie sich in gemütlicher Runde stärken, bevor Sie mit Ihrem Tourguide zurück nach Khuzir fahren werden und die letzte Nacht Ihrer Reise anbricht.

Tag 3: Heimreise

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Baikal-Insel Olchon. Sie werden zum Flughafen von Irkutsk gefahren und fliegen zurück in Heimat.

Baikalov Ostrog Hotel in Khuizir auf der Baikal-Insel Olchon

Während Ihrer Reise auf der Insel Olchon sind Sie im Baikalov Ostrog Hotel untergebracht, welches sich aus mehreren Holzhäusern und einem Haupthaus zusammensetzt. Sie beziehen wahlweise ein Einzel- oder Doppelzimmer mit eigenem Bad und WC. In Khuzir gelegen, befindet sich diese Unterkunft in bester Lage direkt am Baikalsee. So haben Sie eine wunderschöne Aussicht auf den von Bergen eingebetteten Baikalsee.

Inkludierte Leistungen dieser Baikal Reise

  • alle Transferfahrten
  • Russland Visum (Touristenvisum bei 1-maliger Einreise mit einer Bearbeitungszeit von 15 Arbeitstagen im Konsulat)*
  • die Kosten für den Visum Rückversand
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Empfang am Flughafen
  • Unterbringung im Hotel Baikalov Ostrog
  • Verpflegung wie folgt:
    • Tag1: Selbstverpflegung
    • Tag 2: Frühstück und Mittagessen
    • Tag 3: Frühstück
  • Sicherungsschein

Nicht inkludierte Leistungen

  • Reiserücktrittversicherung
  • Auslandskrankenversicherung
  • Hin-und Rückflug


  • *Hinweis: Bei kurzfristigen Buchungen ist eine schnellere Bearbeitung für das Russland Visum gegen Aufpreis möglich.