St. Petersburg

Rundgang Menschikow Palast

Der Menschikow Palast gehört zu den prachtvollen Barockbauten von St. Petersburg. Sehen Sie den Palast aus dem 18. Jahrhundert mit unserem günstigen Reise-Angebot von den schönsten Seiten.
ZLED018
Best Price Angebot:
(Preis pro Person bei einer Mindesteilnehmerzahl von 2 Personen)
€ 61,-
Termine Suchen
Freuen Sie sich bei Ihrem Besuch in St. Petersburg den Menschikow Palast! Der Palast zeigt sich mit seiner Architektursprache aus der Epoche des Barock von einer schönen Seite. Im Inneren weist der Prunkbau unzählige Porzellan-Kacheln oder Vertäfelungen auf. Doch neben der eindrucksvollen Pracht überzeugt der Palast auch mit seiner bedeutungsvollen Geschichte. Das Bauwerk - erbaut im Jahre 1713 - war das erste Gebäude, das in St. Petersburg aus Stein errichtet wurde. Der Name geht auf den Gouverneur namens Menschikow zurück, zu dessen Ehren das Gebäude in die Höhe gezogen wurde. Zu den Architekten gehörte unter anderem der deutsche Baumeister Gottfried Schädel. In heutiger Zeit fungiert der Menschikow Palast als Zweigstelle der St. Petersburg Eremitage. Vor allem Kulturobjekte aus der russischen Barockzeit sind hier zu sehen. Außerdem sind die privaten Gemächer des Gouverneurs Menschikow im Zuge der Umwandlung restauriert und der Öffentlichkeit zugägnlich gemacht worden. Die Lage des Menschikow Palastes könnte für Ihren Besuch vortrefflicher nicht sein. Gleich an der Newa gelegen befindet sich diese St. Petersburg Sehenswürdigkeit auf der beschaulichen Wassiljewski Insel.
Bei Rundgang durch den Menschikow Palast werden Sie begleitet von einer fachkundigen Reiseleitung. Ihr Reiseführer macht Sie in deutscher Sprache mit den wichtigsten Fakten vertraut. Gerne können Sie auch Fragen an Ihre Reiseleitung richten! Die Besichtigung des Menschikow Palastes nimmt 3 Stunden in Anspruch.