Moskau und die Halbinsel Krim

Die Halbinsel Krim und die Großstadt Moskau – Eine Motorradreise

Mit König Tours begeben Sie sich auf eine erlebnisreiche Motorradreise. Sie werden zu der Halbinsel Krim reisen und in 9 Tagen 1050 km zurücklegen. Freuen Sie sich auf pittoreske Landschaften und gewaltige Berge. Die letzten 2 Tage verbringen Sie in Moskau. Dort werden Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt entdecken. Der Rote Platz und die Basilius-Kathedrale sind nur einige wenige davon.
MMS01
Best Price Angebot:
€ 1551,-
Termine Suchen

Tag 1: Ankunft auf der Halbinsel Krim

Ihre Motorradreise von König Tours beginnt. Sie fliegen von Deutschland über Moskau nach Simferopol; in die Hauptstadt der Halbinsel Krim am Schwarzen Meer. In Simferopol werden Sie am Flughafen in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel in Sevastopol gefahren. Das Hotel in Sevastopol wird für die nächsten fünf bis sechs Tage Ihre Unterkunft während Ihrer Motorradreise sein.

Sie haben ein wenig Zeit sich von Ihrem Flug zu erholen. Am Abend findet eine Startveranstaltung Ihrer Motorradreise mit dem Tourguide statt. Sie erhalten neben dem Motorrad auch ausführliche Informationen über die Route Ihrer Motorradreise. Ferner beantwortet der Tourguide gerne Ihre noch offenen Fragen.

Bei einem gemeinsamen Abendessen haben Sie die Gelegenheit die anderen Teilnehmer der Motorradreise kennenzulernen.

Tag 2: Die Seele der Halbinsel Krim

An diesem Tag werden Sie die ersten 200 km (von insgesamt 1050 km) Ihrer Motorradreise bestreiten. Ihre Route führt Sie in die Stadt Orlinoe, die sich im Herzen der Halbinsel Krim befindet und von Bergen umgeben wird. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich während Ihrer ersten Fahrt mit dem Motorrad vertraut zu machen und freuen sich auf eine kurvenreiche Fahrt.

Angekommen in Orlinoe werden Sie Einheimische der Halbinsel Krim kennenlernen, die genau wie Sie das Motorrad fahren zu ihrer Leidenschaft gemacht machen. Bei traditioneller Teeverkostung und Kaffee, können Sie sich austauschen und erfahren mehr über das Leben auf der Halbinsel Krim.

Danach geht Ihre Motorradreise weiter nach Çufut Qale. Eine mittelalterliche Stadt in der Region Bachtschyssaraj. Während Sie auf die Stadt Çufut Qale zufahren, werden Sie von einer pittoresken Szenerie, mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Halbinsel Krim, umgeben sein. Nirgendwo sonst werden Sie die Seele der Insel so intensiv spüren wie hier.

Nach der Besichtigung der Stadt Çufut Qale werden Sie zurück zu Ihrem Hotel in Sevastopol fahren.

Tag 3: Der Berg Ai-Petri

Freuen Sie sich auf eine aufregende Fahrt zu dem wohl schönsten und höchsten Berg der Halbinsel Krim: der Berg Ai-Petri>. Die Fahrt auf dem Motorrad dauert gute zwei Stunden und führt Sie entlang der Serpentinen der Inseln bis auf den Gipfel des Berges. Dort werden wir eine kurze Pause einlegen und im Anschluss zu Fuß zu einer Erkundung des Bergkammes aufbrechen.

Der Berg Ai-Petri besteht aus ca. vier Gebirgskämmen. Die Gebirgskämme sind Felsformationen, die von Wind und Wetter gezeichnet sind. Sie sind bis zu 80 Meter hoch. In schwindelerregender Höhe von 100 Metern, befindet sich auf der Spitze des Berges eine Hängebrücke. Sind Sie schwindelfrei und trauen sich diese zu überqueren?

Nach dieser spannenden Exkursion auf dem Berg Ai-Petri, fahren Sie weiter nach Jalta. Die Stadt Jalta ist bekannt als das kulturelle Herz der Halbinsel Krim. Dort werden Sie bei Live Musik gemeinsam zu Abend essen und können den erlebnisreichen Tag Revue passieren lassen. Vom Abendessen gestärkt, geht es anschließend zurück zu Ihrem Hotel.

Tag 4: Unterwegs mit dem Motorrad

An diesem Tag bewältigen Sie eine Tagesstrecke von insgesamt 270 km. Mit dem Motorrad fahren Sie heute zunächst nach Sudak. Unterwegs können Sie die Aussicht auf die einzigartige Landschaft entlang Ihrer Strecke genießen. Während Ihrer Fahrt werden Sie auch einen weißen Berg entdecken: den Berg Belogorie. Sie begeben sich auf die Spitze des Berges und werden einen famosen Ausblick auf die Höhlen und Grotten der Halbinsel Krim erhalten.

Am Abend nehmen Sie im Weinhaus „Noviy Svet“ in Sudak an einer Verkostung von traditionellen alkoholischen Getränken teil. In Sudak werden Sie heute auch die Nacht verbringen.

Tag 5: Eine Strecke für Serpentinenliebhaber

Zu Beginn des Tages besuchen und besichtigen Sie die alte Stadtfestung in Noviy Svet. Diese diente früher, vor vielen 100 Jahren, der Sicherheit der Stadt und sollte ausländische Truppen fernhalten.

Nach der Besichtigung dieser Stadtfestung sind zweierlei Möglichkeiten gegeben, Ihre Motorradreise fortzusetzen. Entweder können Sie im Schwarzen Meer schwimmen, dies empfiehlt sich besonders in den Monaten September und Oktober, oder aber Sie fahren direkt weiter nach Sevastopol.

Die Strecke zurück nach Sevastopol ist sehr kurvenreiche. Somit kommen Serpentinenliebhaber voll und ganz auf Ihre Kosten. Ferner bringt diese Strecke aber auch unzählige Schätze bezüglich der Aussicht mit sich, denn durch die vielen Kurven haben Sie eine hervorragende Sicht auf die Buchten der Halbinsel Krim und somit auch auf das Schwarze Meer.

Nach zurückgelegten 220 km erreichen wir am Abend die Stadt Sevastopol. Bei einem köstlichen Abendessen können Sie diesen erlebnisreichen Tag in gemeinsamer Runde ausklingen lassen.

Tag 6: Ein Bootsausflug auf dem Schwarzen Meer

Die Halbinsel Krim zeigt sich zum krönenden Abschluss von ihrer besten Seite. Sie werden sich an diesem Tag auf eine Bootsfahrt mit einer Yacht auf das Schwarze Meer begeben. Genauer gesagt werden Sie die Buchten der Halbinsel Krim nun von einer anderen Perspektive kennenlernen. Die Einzigartigkeit dieser Buchten wird Ihre Augen zum Leuchten bringen. Ferner ist bei diesem Bootsausflug die Möglichkeit gegeben, im Schwarzen Meer zu schwimmen, zu angeln oder einfach nur die Seele baumeln zu lassen.

Am Nachmittag werden Sie denkwürdige Orte des zweiten Weltkrieges besuchen, bevor wir bei einem Abschiedsessen gemütlich zusammen kommen werden. Ihr Aufenthalt auf der Halbinsel Krim neigt sich dem Ende. Am nächsten Tag brechen Sie auf in die Hauptstadt Russlands: Moskau.

Tag 7: Flug nach Moskau

Am Morgen werden Sie zum Flughafen gefahren. Ihre Reise führt Sie nun in die russische Millionenstadt Moskau. Gelandet in Moskau, werden Sie zu Ihrem Hotel gefahren. Dort beziehen Sie in aller Ruhe Ihr Hotelzimmer und haben Zeit sich von Ihrem Flug zu erholen.

Gestärkt vom Mittagessen erkunden Sie den Roten Platz, die Basilius-Kathedrale, den Moskauer Kreml und das Kaufhaus GUM. Im Kaufhaus GUM haben Sie Zeit für einen Einkaufsbummel.

Am Abend werden Sie in einem der besten Restaurants der Stadt dinieren. Erfreuen Sie sich an traditionellen Gerichten aus der russischen Küche.

Tag 8: Zu Fuß durch Moskau

An diesem Tag werden Sie die Stadt Moskau zu Fuß erkunden. Ihr Programm ist an diesem Tag abhängig von den gemeinsamen Wünschen der Gruppe. Sie können zwischen folgenden Programmpunkten wählen:
  • Moskauer Metro
  • Bolschoi-Theater
  • Tretjakow Gemäldegalerie
  • Arbat Straße (Hauptgeschäftsstraße)
  • Moskauer Central Park

Am Abend wird ein Abschiedsdinner stattfinden bei dem Sie ein letztes Mal mit den anderen Reisenden zusammen kommen können. Gemeinsam können Sie in Erinnerungen schwelgen, bevor die letzte Nacht Ihrer Motorradreise anbricht.

Tag 9: Rückflug nach Deutschland

Sie werden an diesem Tag vom Moskauer Hotel zum Flughafen gefahren. Mit jeder Menge Erinnerungen im Gepäck, fliegen Sie nun zurück nach Deutschland.

Unterbringung in 3- und 4-Sterne Hotels

Während der gesamten Motorradreise von König Tours beziehen Sie komfortable Zimmer in einem ausgewählten 3 oder 4 Sterne Hotel.

In Moskau werden Sie in einem Hotelzimmer in unmittelbarer Zentrumsnähe untergebracht sein.

Welches Hotel Sie während Ihrer Motorradreise beziehen werden, geben wir bei einer Buchung dieser Reise bekannt.

Inkludierte Leistungen der Motorradreise auf Krim

  • Russland Visum (Touristenvisum bei 1-maliger Einreise mit einer Bearbeitungszeit von 15 Arbeitstagen im Konsulat)*
  • die Kosten für den Visum Rückversand
  • Flug von Krim nach Moskau
  • Frühstück und Mittagessen
  • Motorradverleih inkl. Benzin
  • Unterbringungen im 3 oder 4 Sterne Hotel
  • Eintrittsgelder gemäß Reisebeschreibung
  • Sicherungsschein
  • Englisch sprechende Reiseleitung

Nicht inkludierte Leistungen

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Hin-und Rückflug
  • Auslandskrankenversicherung
  • Abendessen
  • Motorradausrüstung


*Hinweis: Bei kurzfristigen Buchungen ist eine schnellere Bearbeitung für das Russland Visum gegen Aufpreis möglich.